Hier finden Sie kurze Beschreibungen zu allen 13 Levels des Talent Programms.

E-Learning

Onlinekurs Jahresprogramm

• 13 Levels mit ca. 100 Lektionen
• Umfang ca. 300 Online-Seiten
+ 7 Testverfahren zu Bereichen der Persönlichkeit
+ 70 Methoden für die Fußball-Praxis zur Selbstreflexion
+ ca. 500 Aufgaben und Gedankenspiele

Im Talent Programm Paket sind folgende Produkte 1 Jahr inklusive:
+ Bonus 1: Spieler Scoring 5D Premium
+ Bonus 2: Menschliche Dynamik – Analyse

Abstract: Kurzfassung der wissenschaftlichen Arbeiten

Level 1

Selbst-Coaching


Abstract:

Die Welt des Fußballs und die Anforderungen an die Spieler sind im Wandel. Deshalb ist es wichtig, sich auf dem neuesten Stand zu halten und innovative Methoden einzusetzen. Level 1 startet in eine neue Ära der Spielerbewertung im Fußball mit unserem Tool Spieler Scoring 5D.

Der Fokus liegt auf der Bedeutung der Persönlichkeit im Fußball und wie eine gezielte Persönlichkeitsentwicklung zu einer Leistungssteigerung beitragen kann. Es werden auch die Leistungen des Gehirns und deren Auswirkungen auf die Vorstellungen von der Welt und von sich selbst betrachtet. Denn die Art und Weise, wie wir uns selbst sehen, beeinflusst maßgeblich unser Verhalten und unsere Leistung auf dem Platz.

Neben der Persönlichkeit spielt auch die Motivation eine entscheidende Rolle im Fußball. Intrinsische Motivation, also die Motivation, die aus uns selbst herauskommt, ist besonders wichtig, um langfristige Ziele zu erreichen.

In den Lektionen werden Werkzeuge und Übungen vorgestellt, die dabei helfen, eine emotionale Bindung zu eigenen Zielen und Aufgaben herzustellen und die individuelle Leistung zu steigern. Dabei wird auch auf die Rolle von positiven Emotionen wie Hoffnung und Optimismus eingegangen, die eine enorme Kraft auf Körper und Geist ausüben können.

Um im Spiel optimal agieren zu können, ist es auch notwendig, sich aktivieren oder beruhigen zu können. In diesem Zusammenhang präzisieren wir eine Standard-Methode aus der Sportwissenschaft, die dazu beitragen kann, die eigene Aufregung zu kontrollieren und die Konzentration zu steigern.

Level 2

Selbst-Organisation


Abstract:

In Level 2 geht es darum, sein Leben zu strukturieren und zu organisieren, um seine Ziele zu erreichen. Dabei spielen Selbst-Management und die Analyse der Umgebung eine wichtige Rolle. Es geht darum, ein Umfeld zu schaffen, das die Konzentration auf die eigenen Ziele ermöglicht. Auch die Bedeutung von Werten im Leben wird thematisiert. Hierbei ist es bedeutend, sich über die eigenen Werte bewusst zu werden und mögliche Konflikte mit anderen Werten zu lösen. Unser Test zur Werte-Analyse kann helfen, Klarheit über die eigenen Prioritäten zu schaffen.

Ein weiterer Fokus liegt auf dem Thema Glück. Wir wissen, dass Glück sehr individuell ist und von vielen Faktoren beeinflusst wird. In der Glücksforschung werden unter anderem eine positive innere Haltung, Dankbarkeit und Erfolg als Auslöser für Glücksmomente genannt. Auch die richtige Ernährung und Schlaf spielen eine entscheidende Rolle für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Insbesondere im Fußball kann eine gezielte Ernährung die mentale Leistungsfähigkeit fördern. Studien zeigen, dass genügend Schlaf nicht nur die Konzentration und Kreativität fördert, sondern auch das Risiko von Verletzungen und Krankheiten verringert.

Im Zeitalter der Digitalisierung ist der bewusste Umgang mit Medien und die Bedeutung von Ruhephasen immer wichtiger geworden. Um sich vor digitalen Ablenkungen zu schützen, ist es sinnvoll, gezielt Pausen einzulegen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Neben Dankbarkeit und Meditation als Mittel zur Förderung einer positiven inneren Haltung, ist es entscheidend, eine bewusste Lebensführung zu verfolgen. Dabei geht es darum, sein Leben optimal zu gestalten und seine Zeit und Energie auf die Dinge zu richten, die einem wirklich wert sind.

Level 3

Effektive Zielsetzung


Abstract:

Level 3 behandelt Strategien zur effektiven Zielsetzung, die nicht nur im Fußball, sondern in verschiedenen Lebensbereichen angewendet werden können. Eine Zielsetzungsmethodik, die auf der Analyse von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft basiert, kann dabei helfen, motivierende und realistische Ziele zu definieren.

Mit unseren Gedankenspielen und einem Erfolgsmodell können Ziele konkretisiert und umgesetzt werden. Aktuelle Forschungen zeigen, dass es auch wichtig ist, sich Zwischenziele zu setzen und diese regelmäßig zu überprüfen, um den Fortschritt zu messen und zu evaluieren.

Auch die Art und Weise, wie man seine Ziele formuliert, kann einen großen Einfluss darauf haben, ob man sie erreicht oder nicht. Aus diesem Grund stellen wir Methoden und Tools bereit, um Ziele positiv zu formulieren und sich auf das zu besinnen, was man erreichen will, anstatt sich auf das zu konzentrieren, was man vermeiden möchte. In Bezug auf den Fußball geben wir spezifische Tipps, die dabei helfen können, seine Ziele zu erreichen. Eine Vorgehensweise ist es, sich auf die Verbesserung der eigenen Fähigkeiten zu konzentrieren. Des Weiteren werden mentale Techniken und Beispiele zur Trainings- und Spielvorbereitung besprochen, die dazu beitragen können, die gesetzten Ziele erfolgreich zu erreichen.

Level 4

Aufmerksamkeit & Konzentration


Abstract:

Level 4 beschäftigt sich mit der Wichtigkeit von Konzentration und Aufmerksamkeit. Die Lektionen vermitteln nicht nur theoretisches Wissen, sondern beinhalten auch praktische Übungen, die dazu beitragen, die Konzentration und Aufmerksamkeit zu steigern. In den Lektionen werden verschiedene Arten der Konzentration im Fußball vorgestellt, die in unterschiedlichen Situationen angewendet werden sollten.

Eines der Highlights von Level 4 ist ein Test, der sich auf die eigene Wahrnehmung konzentriert und aufzeigt, wie sich diese auf die Kommunikation auswirken kann. Darüber hinaus befassen wir uns mit dem Training der Konzentration. Hierzu geben wir zahlreiche Tipps, die in jeder Trainingseinheit und in jedem Wettkampf angewendet werden können, um besser zu performen. Dazu gehören z.B. die Verwendung von Selbstinstruktionen, gezielte Blickkontrolle, im Hier und Jetzt zu bleiben sowie die Entwicklung von Routinen. Wir empfehlen, eine persönliche Konzentrationsroutine zu entwickeln, um sich auf mögliche Ablenkungen vorzubereiten und die eigene Konzentration zu optimieren. Aktuelle Studien belegen, dass regelmäßiges Konzentrationstraining nicht nur die sportliche Leistung verbessert, sondern auch die kognitive Leistungsfähigkeit im Alltag steigern kann. Indem man sich bewusst auf eine Aufgabe konzentriert und seine Aufmerksamkeit gezielt lenkt, kann man schneller sowie effektiver arbeiten und sogar Stress reduzieren.

Level 5

Kognitive Athletik


Abstract:

In Level 5 werden verschiedene Methoden und Techniken eingeführt, die darauf abzielen, die kognitiven Fähigkeiten und letztendlich technisch-taktische Fähigkeiten und Bewegungsmuster bzw. -abläufe zu verbessern. Eine zielführende Methode ist die Visualisierung.

Durch Vorstellungstraining kann das motorische Programm im Gehirn vorbereitet sowie schneller und präziser ausgeführt werden. Diese Technik ist vielseitig einsetzbar und kann sowohl für Spielzüge als auch für emotionales Verhalten angewendet werden. Neben der Erläuterung von Visualisierungsmethoden und Trainingsplänen beschäftigen wir uns auch mit „mentalen Drehbüchern“. Hierbei werden zentrale Punkte der Bewegung als Markierungen identifiziert und in einem Drehbuch festgehalten.

Darüber hinaus werden hilfreiche Tipps zur Visualisierung gegeben und ein wissenschaftliches Modell zur Leistungssteigerung vorgestellt.

Level 6

Einstellung und Flow


Abstract:

Der Flow-Zustand ist eine der begehrtesten Erfahrungen, die man im Fußball oder in anderen Bereichen des Lebens machen kann. Es ist der Zeitpunkt, in dem man vollständig im Moment aufgeht und das Gefühl hat, dass alles wie von selbst läuft. Das Konzept der Einstellung spielt eine sehr entscheidende Rolle bei der Entstehung und Aufrechterhaltung des Flow-Zustands im Fußball und anderen Bereichen des Lebens.

In Level 6 wird ein umfassendes Verständnis darüber vermittelt, wie Achtsamkeit, Selbststeuerung, Denken und Kognition im Zusammenhang mit dem Erreichen des Flow-Zustands im Fußball stehen. Es wird erklärt, wie unser Denken und unsere Überzeugungen unser Handeln beeinflussen und wie ein positives Mindset helfen kann, Ziele zu erreichen. Wir zeigen auf, wie man tief verwurzelte Überzeugungen im Unterbewusstsein beeinflussen und somit ein gutes Mindset aufbauen und aufrechterhalten kann.

Achtsamkeit ist eine weitere wichtige Fähigkeit, die uns helfen kann, in den Flow-Zustand im Fußball zu gelangen. Wir geben praktische Tipps, wie man Achtsamkeit gezielt im Training einsetzen kann.

Der Flow-Zustand ist das Geheimnis, um die maximale Leistungsfähigkeit im Fußball oder in anderen Bereichen des Lebens zu erreichen. Es werden Faktoren besprochen, die den Flow-Zustand unterstützen können. Abschließend bieten wir einen psychologischen Test an, mit dem man persönliche Motivationsfaktoren identifizieren und ein besseres Verständnis für sich selbst erlangen kann. Der Test der „Inneren Antreiber“ ist ein wertvolles Instrument, um herauszufinden, welche inneren Kräfte uns antreiben, um unsere Ziele zu erreichen.

Level 7

Mentale Intelligenz


Abstract:

Im 7. Level steht die Verbesserung der mentalen Intelligenz im Fußball im Mittelpunkt. In den kommenden Lektionen behandeln wir verschiedene Aspekte der mentalen Intelligenz und geben praxisnahe Tipps und Übungen, um diese zu verbessern.

Zunächst konzentrieren wir uns auf die Bedeutung der mentalen Einstellung. Es wird aufgezeigt, wie man durch eine optimistische Grundhaltung eine starke Willenskraft entwickeln kann. Ferner stellen wir mentale Routinen vor, die ein wichtiger Bestandteil im Training der mentalen Intelligenz im Fußball sind. Wir gehen auf verschiedene Arten von Routinen ein, die sich auf Verhalten, Kommunikation, Taktik und Spieltechnik beziehen.

Ein Highlight in Level 7 ist der Self-Scan, der es ermöglicht, den körperlichen und geistigen Anspannungszustand zu überprüfen und zu bewerten. Dabei berücksichtigen wir aktuelle Erkenntnisse aus der Sportpsychologie. Zusätzlich präsentieren wir Techniken zur Selbstreflexion, die eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der mentalen Intelligenz im Fußball spielen.

Level 8

Emotionale Effizienz


Abstract:

Level 8 widmet sich der emotionalen Effizienz, welche Selbstregulation, Impulskontrolle und Verhaltens-Routinen umfasst. Es beginnt mit einem Selbsttest, um das individuelle Glücksempfinden zu messen und somit eine Basis für weitere Schritte zu schaffen. Anhand aktueller Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft zeigen wir, wie unser Denken, unser Gehirn und unsere Emotionen steuern.

In diesem Kontext werden konkrete Tipps zur Selbstregulierung und Verbesserung der emotionalen Verfassung gegeben. Dabei fließen innovative Techniken und Methoden aus der Achtsamkeitspraxis und Resilienzforschung mit ein.

Wir diskutieren die Bedeutung von Emotionen im menschlichen Leben und wie man sie gezielt einsetzen kann, um seine Ziele zu erreichen.

Der Umgang mit Misserfolgen wird auch angesprochen, da es ein wichtiger Teil der emotionalen Stabilität ist. Hierbei berücksichtigen wir die neuesten Erkenntnisse aus der Positiven Psychologie. Schlussendlich zeigen wir auf, wie gezieltes Training der emotionalen Effizienz dazu beitragen kann, die Leistungsfähigkeit im täglichen Leben zu steigern.

Level 9

Selbst-Bewusst-Sein


Abstract:

In Level 9 geht es um die Stärkung des Selbstbewusstseins. Ein Test soll helfen, das eigene Selbstbewusstsein zu messen, um darauf aufbauen zu können. Es ist wichtig zu erkennen, dass das Stärken des Selbstbewusstseins ein Prozess ist, der Zeit und Geduld erfordert, aber mit der richtigen Einstellung und den entsprechenden Tools kann es erreicht werden.

Eine wichtige Voraussetzung zur Steigerung des Selbstvertrauens besteht darin, die eigenen Stärken und Fähigkeiten anzuerkennen. Wir widmen uns auch den Ängsten, die beim Fußballspielen auftreten können und betrachten das Verhältnis zwischen Angst und Mut als eine Art Waage und zeigen Wege auf, um das Gleichgewicht zugunsten des Selbstvertrauens zu verschieben.

Ferner beschäftigen wir uns mit der Entstehung des Selbstbewusstseins und den verschiedenen Faktoren, die dazu beitragen. Ein Verständnis dieser Faktoren kann dazu führen, die eigene Entwicklung besser nachvollziehen und steuern zu können. Schließlich befassen wir uns mit dem Erlernen sowie dem Trainieren des Selbstbewusstseins und geben konkrete Tipps und Übungen, um das Selbstbewusstsein zu stärken und zu festigen.

Level 10

Persönlichkeit und Identität


Abstract:

Level 10 behandelt intensiv die Themen Persönlichkeit und Identität. Eine gute Selbstreflexion und Selbsterkenntnis sind dabei unerlässlich. Wir empfehlen daher allen Teilnehmern, zunächst unseren Persönlichkeitstest durchzuführen, um mehr über sich selbst und den eigenen Persönlichkeits-Typ herauszufinden.

Anschließend behandeln wir das Konzept der Identität und wie es uns zu einer individuellen Persönlichkeit formt. Wir setzen uns mit Paradigmen auseinander, die unsere Sichtweise und unser Verhalten beeinflussen. Doch wir gehen noch einen Schritt weiter und vermitteln auch, wie tief verwurzelte Glaubenssätze identifiziert und aufgebrochen werden können, um neue Perspektiven und Möglichkeiten zu eröffnen. Selbstreflexion und Selbstentwicklung bleiben auch in Level 10 ein wichtiger Schwerpunkt. Wir zeigen auf, welche Methoden genutzt werden können, um mehr über sich selbst herauszufinden und sich weiterzuentwickeln.

In unseren Lektionen betonen wir auch die Bedeutung der Kunst des Zuhörens und stellen drei Arten des Zuhörens vor, die helfen können, in zwischenmenschlichen Beziehungen erfolgreicher zu sein. Aktuelle Forschungsergebnisse zeigen, dass Zuhören eine entscheidende Fähigkeit ist, Konflikte zu lösen, Beziehungen aufzubauen und zu stärken sowie neue Ideen und Perspektiven zu entwickeln. Wir erläutern, dass die Persönlichkeit eine Mischung aus Einstellungen, Eigenschaften, Emotionen und Verhaltensweisen darstellt und Selbsterkenntnis, Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein wichtige Faktoren bei der Persönlichkeitsentwicklung sind.

Level 11

Spieler-Persönlichkeit


Abstract:

Level 11 beschreibt die Vorstellung einer Spieler-Persönlichkeit, die nicht nur durch fußballerisches Können, sondern auch durch gesellschaftlich wünschenswerte Eigenschaften wie Teamgeist, Respekt und Fairness besticht. Um diese Idee zu verwirklichen, ist es wichtig, dass jeder Spieler seine Rolle in der Mannschaft versteht und sich bewusst wird, welcher Spieler-Typ er ist.

Außerdem geht es darum, welche Fähigkeiten ein kompletter Fußballspieler haben sollte. Um diese Fähigkeiten gezielt zu üben, gibt es verschiedene Tools und Übungen, die vorgestellt werden.

Wir fordern die Teilnehmer auf, ihr Potenzial nicht nur im Fußball, sondern auch in anderen Lebensbereichen auszuschöpfen und die beste Version ihrer selbst zu erreichen. Hierbei geht es um persönliches Wachstum und die Überwindung von Grenzen und Ängsten.

Ferner liegt der Fokus darauf, wie man seinen Glauben an sich selbst stärken kann. Es werden verschiedene Übungen und Gedankenspiele vorgestellt, um das Bewusstsein zu schulen und die Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

Level 12

Teamspirit und Mentalität


Abstract:

In Level 12 geht es um relevante Faktoren, die Grundpfeiler für ein erfolgreiches und starkes Team im Fußball sind. Dabei stehen Themen wie Teamgeist, Mentalität und Wertschätzung im Mittelpunkt. Um als Mannschaft erfolgreich zu sein, ist es notwendig, dass jeder Spieler seine Rolle in der Mannschaft versteht und diese durch ein starkes Commitment ausfüllt. Hierbei helfen Offenheit, Vertrauen, Disziplin und Verantwortungsbewusstsein, um Teamfähigkeit zu entwickeln.

Ein wertschätzendes Teamklima, in dem sich jeder Spieler als Teil des Teams fühlt, ist der Schlüssel zum Erfolg. Eine ausgeprägte soziale Wahrnehmung und Empathie-Fähigkeit helfen dabei, auf die Bedürfnisse und Emotionen anderer Teammitglieder einzugehen und dadurch das Teamklima zu verbessern.

Neben einer wertschätzenden und empathischen Grundeinstellung, ist auch die Kommunikation ein zentraler Aspekt für ein erfolgreiches Teamspiel. Die Spieler sollen ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern und sich untereinander unterstützen, damit ein starkes Teamgefühl entsteht.

In der heutigen Zeit wird auch die Bedeutung von Fair Play im Fußball immer wichtiger. Es geht nicht nur um Erfolg, sondern auch um Respekt, Fairness und Ethik.

Level 13

Erfolg-Reich-Sein


Abstract:

Level 13 stellt den Abschluss der Lernreise dar. Wir geben einen zusammenfassenden Überblick darüber, wie Erfolg erzielt werden kann. Es geht darum zu verstehen, dass Erfolg keine rein zufällige Angelegenheit ist, sondern von einem zielgerichteten Denken, Entscheiden und Handeln abhängt. Die wesentlichen Faktoren für den Erfolg sind die innere Einstellung und Überzeugungskraft, die es einem ermöglicht, sein volles Potenzial auszuschöpfen.

Level 13 widmet sich speziell der Siegesfähigkeit und den Faktoren, die zum Erfolg beitragen.

Um erfolgreich im Fußball zu sein, braucht es eine klare Vision für die eigene Zukunft. Wir empfehlen daher, eine detaillierte Vision zu erstellen und danach zu handeln, um diese zu verwirklichen.

Zum Ende des Talent Programms gibt es noch die Möglichkeit, den eigenen Fortschritt zu bewerten und Feedback zu erhalten, indem man unser Spieler Scoring 5D nutzt.


>> Hier geht es zur Präsentationsseite des Talent Programms

Literatur Hinweise

Für zusätzliche Informationen empfehlen wir folgende Literatur:


  • Amler, W., Bernatzky, P. & Knörzer, W. (2009). Integratives Mentaltraining im Sport (2. Aufl.). Aachen: Meyer & Meyer.
  • Beckmann, J. & Elbe, A.-M. (2011). Praxis der Sportpsychologie. Mentales Training im Wettkampf- und Leistungssport (2., überarbeitete und erweiterte Aufl.). Balingen: Spitta.
  • Beckmann, J., Kellmann, M. & Birbaumer, N.-P. (Hrsg.). (2008). Anwendungen der Sportpsychologie (Enzyklopädie der Psychologie Praxisgebiete Sportpsychologie, Bd. 2). Göttingen: Hogrefe Verl. für Psychologie.
  • Bedürftig, C. (2018). Systemisches Coaching im Leistungssport. Wiesbaden: Springer.
  • Brand, R. (2010). Sportpsychologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.
  • Engbert, K. & Droste, A. (2011). Mentales Training im Leistungssport. Ein Übungsbuch für den Schüler- und Jugendbereich. Stuttgart: Neuer-Sportverl.
  • Fechner, T. (2007). Spiele werden auch im Kopf entschieden! fußballtraining (3), 42-47.
  • Fitzgerald, M. (2016). Siegen ist Kopfsache. Die mentalen Erfolgsstrategien der Ausnahme-Athleten. Hamburg: Spomedis.
  • Goddard, N. L. & Schmidt-Wilhelm, B. (2017). Über Selbstgespräche und Vorstellungsbilder verunstalten oder gestalten Sie Ihr Leben! (Bewusste Lebensgestaltung). Hamburg: tredition.
  • Günther, K. (2016). Das Hirn der Fußballprofis. Was der Fußball von neurobiologischer Forschung lernen kann. Aachen: Meyer & Meyer.
  • Hänsel, F., Baumgärtner, S. D., Kornmann, J. M. & Ennigkeit, F. (2016). Sportpsychologie. Berlin: Springer.
  • Heckhausen, J. & Heckhausen, H. (2010). Motivation und Handeln (4., überarbeitete und erweiterte Aufl.). Berlin: Springer.
  • Heimsoeth, A. & Kahn, O. (2015). Sportmentaltraining. Stuttgart: pietsch.
  • Hoffmann, J. & Engelkamp, J. (2017). Lern- und Gedächtnispsychologie (2., überarbeitete Aufl.). Berlin: Springer.
  • Kogler, A. (Hrsg.). (2006). Die Kunst der Höchstleistung. Sportpsychologie, Coaching, Selbstmanagement. Wien: Springer.
  • Langendörfer, S. (2014). In Achtsamkeit das Leben meistern. Kraftgedanken für Ihr persönliches Mentaltraining. Fehmarn: Edition Forsbach.
  • Neyer, F. J. & Asendorpf, J. (2018). Psychologie der Persönlichkeit (6., vollständig überarbeitete Aufl.). Berlin: Springer.
  • Niermeyer, R. & Seyffert, M. (2009). Motivation (4., aktualisierte Aufl.). München: Haufe.
  • Rost, W. (2005). Emotionen. Elixiere des Lebens (2., überarb. Aufl.). Heidelberg: Springer Medizin.
  • Schlicht, W. (Hrsg.). (2009). Grundlagen der Sportpsychologie (Enzyklopädie der Psychologie, Themenbereich D). Göttingen: Hogrefe.
  • Schliermann, R. & Hülß, H. (2016). Mentaltraining im Fußball. Ein Handbuch für Trainer, Übungsleiter und Sportlehrer (2. Aufl.). Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina.
  • Sterr, C. (2016). Mentaltraining im Sport. Bessere Leistung bei Training und Wettkampf (5. Aufl.). Hamburg: Spomedis.
  • Vopel, K. W. (2015). Die Kraft des Willens. Ein Trainingsprogramm für Selbstkontrolle und Aufmerksamkeit. Salzhausen: Iskopress.